Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.

Anton Bruckner, östereichischer Komponist

Sachkundiger für Traversensysteme

Lehrgangsinhalte:

Bereitstellung:

  • Konstruktive Anforderungen
  • Benutzerinformationen
  • Technische Dokumentation
  • Technische Daten
  • Belastbarkeit / Statische Berechnungen
  • Kennzeichnung

Benutzung:

  • Qualifikation und Verantwortung
  • Auswahl von Traversen
  • Montage von Traversen
  • Krafteinleitung in Traversen
  • Anschlagen von Traversen
  • Anschlagmittel & Verbindungselemente
  • Schutzmaßnahmen bei Montage und Gebrauch

Prüfungen:

  • Prüfgrundlagen
  • Prüfung vor dem In-Verkehr-Bringen
  • Prüfungen bei Bereitstellung / Prüfungen vor der ersten Inbetriebnahme
  • Prüfungen bei Benutzung / Prüfungen bei Aufbau und Gebrauch
  • Wiederkehrende Prüfungen / Außerordentliche Prüfungen
  • Dokumentation

Dieser Kurs entspricht den Anforderungen der Veranstaltungstechnik und wird mit einer Prüfung abgeschlossen.